Weitere Aktuelle News

Elektronische Komponenten jetzt auch auf Papier druckbar

Einem Forschungsprojekt ist es gelungen, elektronische Komponenten auf Papier zu drucken – auf Basis von Hochdurchsatz-Verfahren. Der Vorteil: Papierbasierte Sensoren und Etiketten könnten damit einfach, umweltschonend und in großer Menge in Verpackungen und Gebrauchsgegenstände integrieren werden.

Mit selbstheilendem Material zu langlebigen E-Auto-Batterien

Lithium-Ionen-Batterien mit langer Lebensdauer – das erforschen Wissenschaftler aus Halle im EU-Projekt „Bat-4-Ever“. Dafür haben sie ein Material entwickelt, das sich selbst heilt.

Damit lassen sich Schraubklemmen beim Retrofit leicht austauschen

In Retrofit-Anwendungen lassen sich Leitungen aus dem Feld nicht einfach ersetzen. Eine Verlängerung ist mühselig. So können beim Nachrüsten Klemmen mit einer um 90° gedrehten Leiterzuführung sinnvoll sein.

Microsoft und Siemens treten Open Industry 4.0 Alliance bei

Microsoft und Siemens verstärken die Open Industry 4.0 Alliance. Inzwischen sind fast 80 Unternehmen Teil der Allianz.

Drei neue Vorstandsmitglieder unterstützen im VDMA-Bereich Robotik

Der Vorstand von VDMA-Robotik hat Andrea Alboni von Universal Robots, Martin Kullmann von ABB-Robotics und, mit Alexander Mühlens, auch erstmals einen Igus-Mann als Vorstandsmitglieder berufen.

Die nächste SPS wird eine hybride Veranstaltung

Die Mesago Messe Frankfurt plant die SPS vom 23. bis 25.11.2021 wieder als physische Messe und, damit alle mitmachen können, auch als digitales Event.

Wie eine Quanten-Wärmekraftmaschine funktioniert

Die Quanten-Fluktuationen machen es fast unmöglich, Quantenmaschinen stabil zu betreiben. Physikern der TU Kaiserslautern ist das jetzt gelungen: Sie haben eine Miniaturmaschine aus einem einzelnen Atom konstruiert, die effizient läuft.

EU-Kommission will Regeln für KI festlegen – ZVEI kritisiert

Für den Umgang mit Künstlicher Intelligenz hat die EU-Kommission heute Regeln vorgestellt. Im Fokus: Hochrisiko-Anwendungen. Der ZVEI kritisiert die Vorschläge.

Leuze Experience Days mit Fokus auf Verpackungsindustrie

Ende April finden zum zweiten Mal die „Leuze Experience Days“ statt. Der Sensor-Spezialist zeigt aktuelle Produkte und Entwicklungen rund um die Verpackungsindustrie.

Sick verzeichnet leichten Umsatzrückgang

Der Sensorhersteller Sick konnte das Geschäftsjahr 2020 mit einem Umsatzrückgang von 2,9 Prozent nahezu auf Vorjahresniveau abschließen. Besonders in der Logistkautomation machte sich ein Corona-Effekt bemerkbar: Starke Zuwächse waren die Folge.